BUNDESKELLEREIINSPEKTION
logo
Verleihung Grundzertifikat

Im November 2014 erhielt die Bundeskellereiinspektion als erste nachgeordnete Dienststelle des Bundesministeriums für Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft das Grundzertifikat für „Beruf und Familie“ nach positiver Begutachtung durch eine externe Auditierungsstelle. Es ist dies eine “Staatliche Auszeichnung für familienfreundliche Personalpolitik“.
Unter dem Aspekt, dass qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nur jene Arbeitgeber bekommen und behalten können, wo die Vereinbarkeit von Beruf und Familie optimal gestaltet wird, hat sich die Bundeskellereiinspektion zum Ziel gesetzt, entsprechende Maßnahmen umzusetzen:
  • Flexible Arbeitszeit
  • Telearbeit
  • Teilzeitarbeit im Einvernehmen
  • Funktionierende Stellvertreterregelung
  • Flexibler Wiedereinstieg nach der Karenz
  • u.v.m.

Für die Bundeskellereiinspektion stand die Dringlichkeit im Vordergrund, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ebenso wichtig ist, wie ein gutes Arbeitsklima eine spannende Aufgabe mit hohem Identifizierungspotenzial und die Möglichkeit zur Selbstverwirklichung in der gestellten Aufgabe.

Einige fotografische Impressionen: